DIY Anleitung: Fluffy Bunny

 

 

Mit einem Kranz aus Lagurus holst du dir den Boho Zauber in dein zu Hause. Lagurus versprüht überall ein Hauch von Gemütlichkeit und begleitet dich durchs ganze Jahr.

Mit unserer DIY Box bekommst du alles was du zur Erstellung des Kranzes benötigst direkt nach Hause geschickt. In der Box sind ein Ring mit der Basis 25 cm Durchmesser enthalten. Darüber hinaus eine Schnur zum befestigen und der Draht zum Binden. Hier kannst du die Fluffy-Bunny DIY Box kaufen

Zudem erhältst du  2 Bund Lagurus um einen vollständig geschlossen Ring zu kreieren. Weitere Lagurus Varianten und Trockenblumen findest du hier.

Und so gehts in 12 Schritten: 

  1. Je nach Dichte der am Reif befestigten Lagurus benötigst du etwa 1,5 – 2 Bund Lagurus. Zum Binden erhältst du Blumendraht. Zum schneiden des Lagurus sowie Draht reicht eine normale Schere.
  2. Kürze die Stiele des Lagurus auf ca 10 cm. So kann man den Draht im weiteren Verlauf einfacher Binden und die Lagurusköpfchen werden besser am Ring stabilisiert. 
  3. Sortiere die Lagurusköpfchen vor, um ein gleichmäßig, über den Kranz verteiltes, Bild zu erhalten. Ansonsten  überlasse es dem Zufall.
  4. Umwickle die Stiele ca. dreimal mit dem Bindedraht und ziehe diesen straff. Den Draht nicht abschneiden, sondern fortlaufend um die Kranzbasis wickeln.
  5. Lege das nächste Bündel an das bereits befestigte Bündel an und drehe den Draht um den weiteren Lagurus.  So fährst du den gesamten Kranz fort. 
  6. Im weiteren Verlauf ist zu erkennen, dass der Lagurus zur einen Seite an der Kranzbasis befestigt wird und auf der anderen Seite die Befestigung durch den Draht erkennbar ist. 
  7. Zupfe etwas an den einzelnen Stielen um ein einheitliches Bild zu erhalten und sie in die gewünschte Position zu ziehen. 
  8. Das letzte Trio schließt den Ring. Verstecke die Stielenden und die Bindestelle unter den Köpfchen des Anfangstrio
  9. Schneide den Draht nicht zu knapp ab. So hast du genügend Spielraum , um das Ende stabil zu befestigen
  10. Forme mit dem Rest eine Schlaufe. Diese schließt du, indem du das Drahtende zweimal um die Basis der Schlaufe wickelst.
  11. Kürze zu lange Stiele mit der Schere Oder stecke die Stiele in die vorhanden Drahtschlaufen des Anfang.
  12. Fülle mit den übrigen Lagurus nach belieben den Kranz auf.  

Den fertigen Kranz kannst du als Deko auf dem Tisch, an der Wand oder an der Tür nutzen

Hier kannst du die Fluffy-Bunny DIY Box kaufen

 

 

Wenn du jetzt am liebsten direkt den nächsten Kranz erstellen möchtest, finde  in unserer Kategorie DIY Boxen noch viele tolle Kränze zum einfachen Nachmachen.

Schau doch mal auf unserer Startseite vorbei und lass dich inspirieren