Pampasgras Deko

Welche Pampasgras Sorten und Arten gibt es und was kostet Pampasgras? Gibt es passende Vasen und was ist bei der Pampas Pflege zu beachten?

Pampasgras gibt es in vielen verschiedenen Arten, Größen und Farben. Gebleicht, konserviert oder in Natur. In jedem Fall aber ist getrocknetes Pampasgras ein Hingucker in deiner Wohnung oder auf dem Balkon (bitte unbedingt trocken halten).

Pampasgras wird oft in einem Satz genannt mit Boho-Deko Klassikern wie Lagurus, ist jedoch aufgrund seiner weitaus flauschigeren und weicheren Textur noch beliebter für die Deko zu Hause. Getrocknetes Pampasgras wird auch vermehrt bei Hochzeiten als Deko ausgestellt: in bodentiefen Vasen bildet Pampas, egal ob im Wohnzimmer oder Flur, im Bad oder Schlafzimmer, stets einen Blickfang der Extraordinäre.


Valeria von Lykke & You mit riesen Pampasgras
PAMPASGRAS EXTRA FLUFFY
PAMPASGRAS DEKO IN WEISS
Pampasgras mit langen Stielen wirkt am besten in hohen Vasen. Weißes Pampasgras sieht in Kombination mit anderen weißen Deko Objekten trotz geringen Kontrast stets elegant aus. Wir lieben Pampas, da es eine gewisse "Raumwärme" spendet und es einfach wohnlicher macht.
Pampasgras Deko in weiß mit einer weißen Tonvase auf Büchern
Valeria von Lykke & You mit riesen Pampasgras
Lykke & You
Wir lieben Pampasgras
Zugegeben: auch wenn es beim ersten Mal doch etwas fusseln kann (der Staubsauger bekommt alles easy weg), so lieben wir unser Pampasgras und es ist kaum noch aus der Wohnung wegzudenken.
Pampaskranz Trockenblumenkranz aus Pampasgras mal anders
Trockenblumen Kranz
Pampasgraskranz
Sieht auch als Kranz wunderschön flauschig und zeitlos elegant aus: unser Pampaskranz
Pampasgras Deko in Vase mit Trockenblumen und Kerze vor weißer Wand
Trockenblumenpflege
Pampasgras Pflege Tipps
Fünf Pampasgras Pflege Tipps um deine Deko länger schön zu halten.
Pflegetipps anschauen